Obama hat am letzten Donnerstag auf einer Wahlveranstaltung in Harlem den Pastor und Sänger Al Green begrüßt. Total entspannt und souverän stimmte er zur Begeisterung seiner Zuhörer dessen Hit „Let’s Stay Together“ aus dem Jahr 1972 an. Guter Job Mr. President! Da kann sich Frau Merkel in Sachen ‚Lockerheit‘ mal eine Scheibe abschneiden.




Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVC1oRHQyRThNb0U/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.