Onom Agemo & The Disco Jumpers – Cranes and Carpets (full album stream)

Onom Agemo & The Disco Jumpers  - Cranes and Carpets

Das in Berlin ansässige Quintett Onom Agemo & The Disco Jumpers schafft mit seiner Musik eine einzigartige Mixtur aus Weltmusik, Psychedelic-, Space- und Jazzrock. Die acht Tracks von „Cranes And Carpets“ bestechen mit polyrhythmischen Grooves, Saxofonen und psychedelischen Synthesizern. Die eher funkigen Einflüsse stammen aus Marokko und Äthiopien, analoge Synthesizer, spacige Orgeln und Effekte sowie schöne Saxofon- und Flötenlinien machen die ganze Sache zu einem Klangabenteuer. Die Kompositionen stammen vom weit gereisten Saxofonisten Johannes Schleiermacher, die Band war gar schon mal in Marokko, wo sie mit Sufi-Brüdern zusammenspielte. So entstand ein authentischer Mix aus nordafrikanischen Rhythmen und Stimmungen, aus Jazz und Elektronik, der sowohl an Pioniere wie William Onyeabor und Manu Dibango, aber auch an die Heliocentrics erinnert:

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen