Problembär Records präsentiert: Worried Man & Worried Boy

WM&WB

Die neue Supergroup aus Wien bzw. der Generationen-Clash der etwas anderen Art! Worried Man & Worried Boy sind Herbert Janata und Sebastian Janata. Vater Herbert war ab den frühen 1960er Jahren Sänger und Frontman der Worried Men Skiffle Group, die sich im Sommer 2014 nach 54 Jahren auflöste. Songs wie Glaubst i bin bled, I bin A Weh oder Der Mensch is a Sau sind Klassiker der österreichischen Popmusik, die Worried Men Urgesteine des Austropop. Sohn Sebastian ist seit 2006 Schlagzeuger der Gruppe Ja, Panik, von der Musikpresse wiederholt als eine der bedeutendsten Bands des deutschsprachigen Raums gefeiert. Als Worried Man & Worried Boy interpretieren die beiden neben neuem Material auch Klassiker der Worried Men Skiffle Group. Dabei treffen nicht nur Generationen, sondern auch Punk und Skiffle, Visionäres und Nostalgisches, Morbides und Lebensfrohes, ja vielleicht sogar ein bisschen Wien und Berlin aufeinander. Im September 2014 wurde die erste Single Der schönste Mann von Wien mit Gastsänger Der Nino aus Wien veröffentlicht. Die aktuelle Single Grezn ist sogar noch um ein Stück bissiger. Das von Sebastian Janata und Thomas Pronai produzierte und voll analog auf Tonband aufgenommene, selbstbetitelte Debutalbum erscheint am 27. Februar. Sehr originell!

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen