R.I.P. Robin Gibb

Er war ein englischer Exzentriker im Herzen der Disco-Explosion: Mit der Brüderband Bee Gees verkaufte Robin Gibb mehr als 200 Millionen Platten – doch er sehnte sich stets nach Anerkennung als Komponist. Nun ist Robin Gibb an seiner Krebserkrankung gestorben.

Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/nachruf-auf-bee-gees-saenger-robin-gibb-a-834104.html

Weiterhören:



Kommentar verfassen