R.I.P. William „BUNNY RUGS“ Clark (Third World)

1609683_10152175605857450_1552207622_n

15 Alben mit zahlreichen Hits wie „96 Degrees in the Shade“ oder „Now That We Found Love“ haben die Reggae Ambassadors Third World zu einer Institution gemacht. Seit 1977 ist die soulige Stimme von Frontman William „BUNNY RUGS“ Clark das Markenzeichen der innovativen Formation, die für viele Richtungen offen ist, aber nie ihre Roots-Wurzeln vergessen hat. Gestern ist William „BUNNY RUGS“ Clark (* 6. Februar 1948) gestorben. R.I.P. Brother!!

Kommentar verfassen