SPRINGSTOFF Sampler „Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus“ erscheint am 8. April 2016

Refugees Welcome

Auch 2016 ist die verbale, psychische und physische Gewalt gegenüber Flüchtlingen gang und gäbe. Mit dem Sampler „Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus“ wollen Jonas Engelmann und Torsten Nagel Geld für antirassistische Initiativen sammeln – mit teilweise exklusiven oder erstmals physisch veröffentlichten Tracks.

Obwohl die Fremdenfeindlichkeit stetig zunimmt, gibt es glücklicherweise noch Menschen, die sich aktiv gegen Gewalt von Rechts und für Flüchtlinge einsetzen. Um diese finanziell zu unterstützen, haben Jonas Engelmann und Torsten Nagel einen Sampler zusammengestellt, der neben reichlich guter Musik auch umfangreiches Informationsmaterial zum Thema beinhaltet.
Sämtliche Erlöse werden lokalen selbstorganisierten antirassistischen Initiativen zur Verfügung gestellt.

Viele der Songs wurden exklusiv für den Sampler produziert:

01. Dirk von Lowtzow – „Fuck You Frontex“*
02. Brockdorff Klang Labor – „Festung Europa“*
03. Egotronic – „Deutschland, Arschloch, Fick dich“*
04. Antilopen Gang – „Beate Zschäpe hört U2“
05. Sookee feat. Spezial-K – „Zusammenhänge“*
06. Human Abfall – „Vom Grund der Haltung der Grundhaltung“
07. Das Bierbeben – „Dunkle Tage“
08. Neonschwarz – „2014“
09. Feine Sahne Fischfilet – „Wut“
10. Denyo – „Gegenwind“
11. Candelilla – „31“
12. Dropout Patrol – „Gatekeepers Of A Blooming Scenery“*
13. Form – „Das Boot ist voll“
14. Frittenbude – „Oury“*
15. A Tribe Called Knarf – „Mein Nachbar ist ein Alien“
16. Das Flug – „Deutlich unterbewaffnet in Hellersdorf“*
17. Pisse – „Scheiß DDR (Remix Feat. Klaus Walter)“*
18. Mal Elévé/Chaoze One/Microphone Mafia – „Espoir“*
19. Berlin Boom Orchestra – „Ums Ganze“
20. Kobito Feat. Spezial-K – „The Walking Deutsch“
21. Les Trucs – „Zur Situation von Konstruktionen“
22. Gustav – „At The River’s Edge“

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen