Der US-amerikanische R’n’B-Sänger, -Songwriter und -Produzent Michael Jones aka Kashif Saleem ist im Alter von 56 Jahren gestorben.
Dies verkündete seine Familie auf seiner FB-Seite. R.I.P. Brother!

 

unbenannt

 
 
Seine Karriere begann bereits mit 15 Jahren als Mitglied der Funk- und Soulband B.T. Express in den 70er Jahren.

Sein erfolgreichste Periode war allerdings in den 80er Jahren, als er als Produzent verantwortlich für Millionen von verkauften Alben von Künstlern wie Evelyn „Champagne“ King, Whitney Houston, George Benson, Kenny G. und Dionne Warwick war, um nur einige zu nennen.

Zur Erinnerung an die R’n’B-Legende KASHIF gibt es hier ein kleines Mixtape:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.