Das Warten hat ein Ende. Four Music veröffentlicht endlich das Debütalbum von Robots Don’t Sleep.

5_press_rds_web_M_480

Robots Don’t Sleep – das sind der Berliner Produzent Robot Koch und der amerikanische Sänger John LaMonica. Gemeinsam haben sie mit »Mirror« ein ganz besonderes Album voller elektronischer Popmusik im besten Sinne gemacht. »Mirror« stand bereits letztes Jahr kurz vor einer Veröffentlichung, sah jedoch nicht das Licht der Welt, obwohl es umfassend von der Musikpresse gelobt wurde. Jetzt endlich ist es soweit.
»Happy People«, die erste Single, gibt die Richtung des gesamten Longplayers vor: träumerische Pop-Melodien mit den Ideen eines visionären Produzenten elektronischer Musik.


Robots Don’t Sleep – Happy people from electroman612 on Vimeo.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Katrin Brauer – Promotion Konzept Text.

Kommentar verfassen