Señor Machado: kolumbianischer MC startet Crowdfunding-Kampagne auf „Indiegogo“

62848_436500203104241_1538829783_n

Señor Machado, passionierter HipHopper und Latin Jazz-Enthusiast, will sich weiter entwickeln und seine Karriere voranbringen. Nachdem der Kolumbianer mit seinem ersten Album (2004) Aufmerksamkeit in der Underground-Szene Lateinamerikas, Teilen Europas und in den USA erregte, will er sich mit seinem neuen Projekt musikalischen Wurzeln zuwenden. Der mittlerweile in den Niederlanden ansässige Künstler arbeitet seit fast zehn Jahren an der Entwicklung seiner Musik. Er ist MC, Produzent und Songwriter in einer Person – und er hat sich eine beachtliche Fangemeinde erarbeitet. Nicht zuletzt auf deren Unterstützung baut Señor Machado mit seiner Aktion auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Vom 24. April bis zum 2. Juni 2013 läuft die Werbekampagne zur Finanzierung und Veröffentlichung seines zweiten Konzept-Albums. Mit Hilfe dieses alternativen Förderungsinstruments will er seinen Traum verwirklichen: Seine individuelle Mixtur aus Latin-Jazz und HipHop soll unterschiedliche Kulturen und Menschen inspirieren und vereinen.



Auf BandCamp gibt es noch sein empfehlenswertes erstes Album:

Kommentar verfassen