lioness

Ein nächtliches Licht scheint über Sivert Høyems neuem Album »Lioness«. Der norwegische Rockmusiker, Ex-Frontmann der inzwischen aufgelösten Band Madrugada, durch­schreitet noch immer dunkle Schattenlandschaften, aber die Schatten werden von einem warmen Licht abgemildert. Høyem verfügt über eine Stimme, die ganz klar nur aus Norwegen kommen kann, er besitzt eine kon­trolliertes Timbre und ein Können, die eine klassisch Ausbildung vermuten lassen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1hfV0ZZTHh5d3ljP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Lioness Tour 2016
präsentiert von KulturNews und laut.de
10.03.2016 Dresden, Beatpol
11.03.2016 Berlin, Heimathafen Neukölln
12.03.2016 Hamburg, Uebel & Gefährlich
14.03.2016 Köln, Stadtgarten
18.03.2016 Frankfurt, Brotfabrik
19.03.2016 Zürich, Plaza

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.