Snoh Aalegra: DON’T EXPLAIN – A mini Album // full Album stream

 

Snoh Aalegra, die schwedische Soulstress mit persischen Wurzeln, von der einige behaupten, das sie wie eine Mischung aus Amy Winehouse und Adele klingt, hatte ich bisher nicht auf dem Radar.

Mit „Don’t Explain“ veröffentlicht die 28jährige Schwedin nach ihrer ersten EP „There Will Be Sunshine“ nun ihr erstes Mini-Album.

Features und Beats kommen von John Mayer, No I.D., Miguel Atwood-Ferguson, James Fauntleroy, BADBADNOTGOOD, DJ Dahi und Boi-1da.

Herausgekommen ist ein smoothes Soul-Album, dass man nicht verpassen sollte. Von der jungen Dame werden wir bestimmt noch einiges hören!

 

 

 

 

 

gefunden bei RAP-N-BLUES

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen