Snoop Dogg veröffentlicht mit „Legend“ & „Coolaid Man“ weitere Albumtracks

© Cash Machine Records
© Cash Machine Records

 

Nach „Kush Ups“ (feat. Wiz Khalifa) und dem R’n’B-esken „Point Seen Money Gone“ (feat. Jeremih) veröffentlicht Snoop Dogg mit „Legend“ und dem Titeltrack „Coolaid Man“ zwei weitere Tracks, die deutlich machen, wie sein „Coolaid“ Album die eigenen G-Funk Wurzeln mit aktuellen Einflüssen vermengt:

 


 
  

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Ein Gedanke zu „Snoop Dogg veröffentlicht mit „Legend“ & „Coolaid Man“ weitere Albumtracks

Kommentar verfassen