Beiträge

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #024 // free download

Tracklist:
0:00 Intro
0:20 zarr. – Cloudform
7:52 Sublab – Until We’re Gone Forever
11:51 Bucky – You & Me
16:56 Long Arm – Sleepy Bird
24:57 Jameson Nathan Jones & Elskavon – Still as Troubled Waters
30:05 Tsunxmi – (Mono no Aware)
37:12 Exist Strategy – Quiet. At Dawn
39:23 ilias – Sunday morning
42:06 Hammock – Universalis
 


free download
 
 

Happy Releaseday: Neneh Cherry - #BROKENPOLITICS • full Album stream

Credit Wolfgang Tillmans

Neneh Cherry singt auf ihrem großartigen neuen Album „Broken Politics“ über Flüchtlige, Waffenpolitik und Kapitalismus und  sucht behutsam und geduldig nach Antworten, und sie hat auch keine Angst davor, dass es auf einzelne Aspekte womöglich keine einfache Antwort geben kann. Zugleich wütend und bedacht, melancholisch und ermutigend, setzen Cherry und ihre Albumgäste für  „Broken Politics“ alles daran, die existierende Klangpalette abermals zu erweitern.

„Ich bin da ja immer eher vorsichtig bei so großen Themen, weil das ganz schnell so rüberkommen kann, als ob ich mir anmaßen würde, eine Lösung des Problems zu haben – und wer, verdammt noch mal, hat schon derartige Lösungen?
Ich schreibe meine Songs am liebsten aus meiner eigenen Perspektive, und die Ära, in der wir gerade leben, in der dreht sich so vieles um die Frage, wie man seine eigene Stimme finden kann. So viele Menschen haben das Gefühl, nicht gehört zu werden, sie fühlen sich missverstanden und sind dementsprechend enttäuscht. Und was zur Hölle kann ich daran schon ändern? Vielleicht beginnt das Politische tatsächlich im eigenen Schlafzimmer, in den eigenen vier Wänden – als eine Form von Aktivismus, als ein Gefühl von Verantwortung. Dieses neue Album handelt von genau diesen Dingen: diesen Bruch zu fühlen, diese Enttäuschung und Trauer – aber es geht auch um Beharrlichkeit, ums Weitermachen. Es ist ein Kampf gegen die Vernichtung des freien Willens, des freien Denkens.“
Neneh Cherry

 


 

#BROKENPOLITICS
 

 

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #023 // free download
 
Tracklist:
0:00 Intro
0:20 Bedroom – Invisible Choirs LP
31:10 Luis Miehlich – Passage
38:25 The Green Kingdom – Blear

 


free download

 

 

Auf der neuen Platte vertont Annie Clark ihre letztjährige LP “MASSEDUCTION“ komplett akustisch • full Album stream
 
Damit schafft sie ein großartiges und eigenständiges Werk, welches die 12 Tracks von “MASSEDUCTION“ um eine Dimension erweitert und das Songwriting ins Spotlight rückt. Ihr Gesang wird dabei einzig und allein von Thomas Bartlett am Klavier begleitet, wodurch die Songs von ‘Los Ageless’ bis ‘Fear The Future’ und ihre Themen eine lebendige und oft auch verletzliche neue Nuance erhalten.

Annie Clark aka St. Vincent selbst beschreibt das Album als “two dear friends playing songs together with the kind of secret understanding one can only get through endless nights in New York City.”

Die Arrangements von #MassEducation wurden schon während des Mixing-Prozesses für eben jenes letzte Album im August 2017 in zwei Nächten im Studio live aufgenommen und erst vor kurzem in der Londoner Cadogan Hall live prämiert.

Hier ist das beeindruckende Ergebnis:

 

 

Serpentwithfeet macht experimentellen R’n’B-Sound, der mit Bibelsymbolik und anderen konservativen Weltbildern kokettiert.
Dabei greift er stilistisch auch auf traditionelle Gospel zurück,
setzt aber genauso dekonstruktivistische Elektro-Elemente ein.
– musikexpress

 
KEXP.ORG presents serpentwithfeet performing live in the KEXP studio.
Recorded June 22, 2018.

Songs:
bless ur heart
messy
mourning song
waft

 

 

 

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #022 // free download

Tracklist:

0:00 Intro
0:22 Kazukii – Desolate
3:27 Faodail – Peter
6:23 Rohne – Cerulean
11:40 The house sleeps – Candles
19:47 Ethan Sharp – Dawn Chorus
27:53 This Will Destroy You – Weeping Window
34:28 Soular Order – Of Light
 


free download

 

 

Der neue Stern am Jazzfirmament: DER BERNDT - Tree of Knowledge • Video + full album stream

Hinter „Der Berndt“ steckt kein anderer als Thomas Berndt – Keyboarder der legendären Tinsel Town Rebellion Band, die Ende der 90er Jahre internationale Bühnen zum Kochen gebracht haben. In Aachen bekannt durch die Band Klangfahrer, die Mufab und seinen Podcast „Inspiration Musik“. Seine musikalischen Erfahrungen sind vielschichtig und stilistisch offen.

In seinem neuen Trio fließen unterschiedlichste Einflüsse und Ideen zusammen. „Alles, was gefällt, wird verarbeitet“. So stehen hochemotionale lyrische Momente neben treibenden ostinaten Rhythmen. E-Piano Sounds werden moduliert, verzerrt und schmettern sich dem Hörer entgegen. Hall-Räume und Stimmen-Sounds eröffnen neue Dimensionen.

Ist das Jazz oder Rock oder was? „Egal“, sagt Berndt. Ebenso experimentierfreudig, erfahren und gleich berechtigt sind seine beiden Weggefährten Johannes Vos (Kontrabass, Tuba, Voice) und Gerd Breuer (Schlagzeug, Voice). Der kreative Prozess wird hier durch drei geteilt und potenziert. Man muss sich nur nicht wundern, wenn mal eine kleine Blasmusik mit Tuba auf der Bühne erscheint, die drei Musiker eine schräge Gesangs Melodie zum Besten geben oder das Bühnenoutfit so ganz und gar nicht dem üblichen Klischee einer quasi Jazz-Combo entspricht. „Gebt uns die Bühne und wir rocken das Haus“

 

 

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #021 // free download
 
Tracklist:

0:00 Intro
0:22 Acacia – Reverse Rain
1:38 glo – loner
8:28 C418 – Home
11:15 Lorn – MEMORY MANAGEMENT
15:35 System – dark spot sun
21:20 Scarza – Away from here
27:45 Michael FK – Ember
31:35 Jaron – Absensce of Association
36:22 HOLY FAWN – Seer
43:54 Desolate Horizons – The World Slips Away as We Dance in the Fire

 


rel=”noopener”>free download

 

 

Avantgarde-Pop-Tipp: PARI SAN - R.I.P. Identification • 2 Videos + full Album stream • #ripidentification

Photocredit: Frank Bale

Das Avantgarde-Pop-Duo Pari San besteht aus dem Berliner Mikrosystemtechniker Paul Brenning, der mit klassischer Musik im Schwarzwald aufwuchs und der in Düsseldorf aufgewachsenen gebürtigen Iranerin Parissa Eskandari.

Iran-Flair trifft auf Berlin, Rationalität auf Temperament, Kontrolle auf Impuls, Experimentierfreude auf Emotionalität – aus diesen Gegensätzen knüpft Pari San ein überraschendes Geflecht, ein Paralleluniversum aus Stimmen, Melodien, Loops, Beats und Klängen. Avantgardistisch und andersartig, sinnlich und magisch, Pop und Hochkunst gleichermaßen – irgendwo zwischen Fever Ray, FKA Twigs und Björk.

Check it out!

 


#ripidentification
 
 

Tracklist:

0:00 Intro
0:24 Rocket Empire – Ana Uhibbuka (Instrumental Mix)
5:11 Biscoln – city of rain (ft. nabeela)
10:07 Dawncall – Alive (ft. HANDS)
13:35 JPom – Crossroads
17:56 Bucky – I Do
21:52 palence – flim
25:42 r.beny – formation variation
29:49 Slow Clinic – Ricochet
37:28 Engvall – Rainy Nights
39:45 Helios – Even Today

 


free download

 

 

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #019 // free download

Tracklist:

0:00 Intro
1:20 Vesky – Moonlight
4:55 Andy Leech – The Journey
10:38 Archer & Olduvai – Constellations
14:05 Kodyak – been here before
16:57 Hallugenetic – Inner Demons
20:30 Ennuison – Our Eyes Connected
24:48 lostkid – Disconnected
28:59 Einexy – Ambient #1
33:20 The Last Ambient Hero – beachlights
36:38 vv. – Gone
40:51 HOLY FAWN – Arrows
47:34 Be Still The Earth – A Song For You

 


free download

 

 

Future Astronauts Horizons Podcast Episode #018 // free download

Tracklist:

0:00 Intro
0:24 Kazukii – Dawn
3:55 Luis Miehlich – If You Come Back (Aerocity Rework)
8:12 Refraq – Take Me Away / Marsco (with Jacob Riddall)
14:46 4th Front – Vinatieri
17:53 unforseen – Prom Night
21:28 Fla.mingo – The Haunt
25:42 Capturelight – Midsummer Pixie
30:22 Tides Of Man – Infinite Ceiling
35:12 Luis Miehlich – Starlight

 


free download

 

 

Tracklist:

Suicide – ‘Dance’
Iggy Pop – ‘Nightclubbing’
Chris & Cosey – ‘Heartbeat’
Alain Kan – ‘Speed My Speed ‘
Dexy’s Midnight Runners – ‘Dubious’
The Jesus & Mary Chain – ‘Just Like Honey’
Lou Reed – ‘Berlin’
Spiral Tribe – ‘Forward The Revolution’
Throbbing Gristle – ‘Hot On The Heels Of Love’
The Fall – ‘Totally Wired’
Cabaret Voltaire – ‘Just Fascination’

 

 

 

Tracklist:

0:00 Intro
0:30 Alaskan Tapes – Waiting (ft. Chantal)
2:12 Alaskan Tapes – While Falling
7:35 Alaskan Tapes – You Were Always An Island
13:07 Alaskan Tapes – To Leave
15:50 Alaskan Tapes – Drifter
19:08 Alaskan Tapes – Places
21:21 Alaskan Tapes – All Was Quiet
25:50 Alaskan Tapes – Skin (ft. Chantal)
26:56 Alaskan Tapes – Ruins
32:08 Alaskan Tapes – In Trenches
36:47 Anthene – October
43:58 Helios – Seeming
46:21 stay – Generative #3
53:44 4lienetic – Hollow Places

 


free download

 

 

Tracklist:

0:00 Intro
0:32 SineRider – Lonely Ocean
5:28 r beny – Takoma
9:51 Olduvai- The Deepest Gray
13:56 smokefishe – Forgotten Dreams
15:35 Andy Leech – Dawn
18:03 Kazukii – Memories
21:53 Kisnou – Skyward (w/ Kazukii)
28:02 4lienetic – Saudade (feat. A Cerulean State)
31:17 AK – Seven Miles
35:16 Cerah – Eternity
38:26 System – stable, but not secure
42:15 acloudyskye – From Home
45:12 Alaskan Tapes – Waiting (ft. Chantal)

 


free download

 

 

Tracklist:

0:00 Intro
0:24 Siarate – Intro
3:32 yoku – it felt like a lifetime
7:50 Pechblende – Tear Away
13:32 Gaetan – Peaks
15:35 anthene – iii
19:50 Zignabah – Chords (Fourge Rework)
21:48 A L E X – Out On The Trampoline At Night
25:42 Izzard – 19 Years
33:13 Mogwai – Donuts

 


free download

 

 

Carina Madsius (piano) und Pia Ovanda (vocals) aka MADSIUSOVANDA haben mit ‘Blurred’ ein neues Musikvideo am Start.

Außerdem sind sie für den NRW Pop Award, der am 31.8. im Rahmen des Festivals c/o Pop verliehen wird, nominiert und sind Band der Woche bei BR PULS. Gratuliere!

Diese Auszeichnungen haben sie auch verdient, wie ihr neues Video beweist:
 

 

 

Jhelisa presents ... 7 KEYS - A Journey Through Sound | Video + full Album stream

“7 Keys” is my new world of conscious sound, experimenting with vocal harmonics, mixed with acoustic instruments and zeros and ones.
The Language of the Sonic World inspired by Ancient Chakra Technology transports me from chaos to a peaceful balance.
Relax, harmonize yourself, chill out and let that love flow!
– Jhelisa