Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8yNDY0MjM3NjMmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Tracklist

01.3am at the Border of the Marsh from Okefenokee
02.Phaedra-Movements Of A Visionary
03.Rubycon 2010
04.No Man’s Land
05.Kiew Mission
06.Genesis Of Precious Thoughts
07.Mombasa (Tuareg Remix)
08.Hyperborea
09.Noir Deco – Love On A Real Train (Tangerine Dream Cover)
10.Meng Tian (Smart Machine Remix)
11.Roll The Seven Twice
12.Cloudburst Flight

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2xpZ2h0PTEmYW1wO2ZlZWQ9JTJGcGFud2VzdCUyRnRyaWJ1dGUtdG8tdGFuZ2VyaW5lLWRyZWFtJTJGIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Die Stuttgarter Band Blönd (Peter Asemwald, Kuno Proklow und Wolf Krauter) hatte sich 1976 von der Bewegung für Radikale Empathie inspirieren lassen und eine Hymne an die Empathie gespielt. Wir haben das Lied wieder entdeckt und neu digitalisiert. Das Video greift das psychedelische Cover der Single von damals auf.
Doraphonique Records

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzR0RUdkZG5Pb3k4P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 
weitere Info: asemwald.wordpress.com/2017/04/24/radikale-empathie
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cubWl4Y2xvdWQuY29tL3dpZGdldC9pZnJhbWUvP2xpZ2h0PTEmIzAzODtmZWVkPSUyRm1tY20xOSUyRnRhbmdlcmluZS1kcmVhbS10cmlidXRlJTJGIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Playlist:

Don’t Say No
I Want More
… And More
Hunters and Collectors
Moonshake
Mother Sky
Little Star of Bethlehem
All Gates Open
Dizzy Dizzy
Give Me No „Roses“
She Brings the Rain

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBpZD0iaGVhcnRoaXNfYXRfdHJhY2tfMTUzNTU5NiIgc3JjPSJodHRwczovL2hlYXJ0aGlzLmF0L2VtYmVkLzE1MzU1OTYvdHJhbnNwYXJlbnRfYmxhY2svP2hjb2xvcj0mYW1wO2NvbG9yPSZhbXA7c3R5bGU9MiZhbXA7YmxvY2tfc2l6ZT0yJmFtcDtibG9ja19zcGFjZT0xJmFtcDtiYWNrZ3JvdW5kPTEmYW1wO3dhdmVmb3JtPTAmYW1wO2NvdmVyPTAmYW1wO2F1dG9wbGF5PTAmYW1wO2Nzcz0iIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPkxpc3RlbiB0byA8YSBocmVmPSJodHRwczovL2hlYXJ0aGlzLmF0L2ZyaWVkZXJkL3llcy13ZS1jYW4vIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+RnJpZWRlciBEICYjODIxMTsgeWVzIHdlIENBTjwvYT4gPHNwYW4+Ynk8L3NwYW4+PGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly9oZWFydGhpcy5hdC9mcmllZGVyZC8iIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5GcmllZGVyIEQ8L2E+IDxzcGFuPm9uPC9zcGFuPiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL2hlYXJ0aGlzLmF0LyIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPmhlYXJ0aGlzLmF0PC9hPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

Please support the artists you like and buy their music!
CAN | Offical site: hhttps://www.spoonrecords.com

Vor fünf Jahren habe ich einen Mix mit dem Titel „From Krautrock to Kosmische Musik“ erstellt. Während der Arbeit entdeckte ich das Buch „Krautrocksampler“ von Julian Cope. Als Ambient-Liebhaber und hingebungsvoller „cosmic traveller“ im musikalischen Sinn erregte ein bestimmtes Kapitel zum Thema „Kosmische Musik“ meine Aufmerksamkeit.
Zwei Jahre später bestellte ich eine Ausgabe des bereits lange vergriffenen Buches und las es in einem Stück, da es nicht nur auf faszinierende Weise erstaunliche Einblicke in Aspekte deutscher Kultur und Musik bot, sondern, was noch wichtiger war, nachvollziehbar machte wie die Musik handwerklich geschaffen wurde und von wem genau.
Ich hatte schon längere Zeit Krautrock gesammelt und fühlte mich nunmehr eher der „kosmischen“ Bewegung verbunden als dem eher rhythmuslastigen Krautrock-Stil. Musiker wie Klaus Schulze, Popol vuh, Ashra, Edgar Froese (RIP), Harmonia und natürlich auch Tangerine Dream. So formte sich in mir die Idee, einen Mix mit der vom Beat befreiten deutschen Musik zu gestalten, die heute als „Kosmische Musik“ bekannt ist. Ich kramte meine Lieblingsalben zusammen und ging an die Arbeit. Ich habe Tangerine Dream zwei Mal live erleben dürfen und würde den Mix gerne der Arbeit des späteren Edgar Froese widmen. Auch wenn er nicht mehr unter uns weilt – seine Musik bleibt bestehen.
So lade ich Euch ein, für über eine Stunde zusammen „very cosmic“ zu sein!
Dies ist für all meine deutschen Freunde!
Funky Jeff aka Jeff Chill – 2016

 
Tracklist:

1) Danyel Galaxy : Cybernetic Permutations In The Key Of A
2) Edgar Froese : NGC 891 (Aqua / 1974)
3) Tangerine dream : Rubycon part 1 (Rubycon / 1975)
4) Tangerine dream : The keep (The Keep / 1983)
5) Edgar Froese : Epsilon in Malaysian (Epsilon In Malaysian Pale/1975)
6) Klaus Schulze : Alles ist gut (Alles Ist Gut (Concert 1975)
7) Mergener & Weisser : Rainbow (Beam-scape / 1984)
8) Tangerine dream : Phaedra (Phaedra / 1974)
9) Ashra : Ocean of tenderness (New Age of Earth / 1976)
10) Harmonia : Sehr kosmisch (Musik von Harmonia / 1974)
11) Ashra : Nightdust (New Age of Earth / 1976)
12) Popol Vuh : Ich mache einen spiegel (Affenstunde / 1970)
13) Cluster & Brian Eno ‎: Old Land (Old Land / 1985)
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8yOTc0NjU3MzUmYW1wO2NvbG9yPWZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

 
 

Radio-Special über den deutschen Elektronik-Pionier Klaus Schulze:
 
Tracklist
Klaus Schulze-Out of Limbo
Klaus Schulze-Gothic Ground
Klaus Schulze-Back to limbo
Klaus Schulze-Blanche
Richard Wahnfried-Time Echoes
Richard Wahnfried-Charming the wind
Klaus Schulze-Clear water
Klaus Schulze-Freeze
Klaus Schulze-Beyond Recall
Richard Wahnfried-House of India
Ash Ra Tempel-Friendship
Richard Wahnfried-Time Actor
Klaus Schulze-Satz: Ebene
Richard Wahnfried-Chicken Biryani
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9mZWVkPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbSUyRk5UU1JhZGlvJTJGdGhlLXBhcmFkaXNlLXNob3ctdy1rYXNyYS12LTEydGgtc2VwdGVtYmVyLTIwMTYlMkYmYW1wO2hpZGVfY292ZXI9MSZhbXA7bGlnaHQ9MSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+

 
 

Artwork by Ben Hito (facebook.com/benhito)

Artwork by Ben Hito (facebook.com/benhito)

Heute gibt es zur Abwechslung mal etwas deutschen Space- und Krautrock aus den frühen 70ern auf die Ohren:
Weiterlesen

Credit: lodownmagazine.com

Credit: lodownmagazine.com

Tracklist:
Weiterlesen

Obscure Krauts

Der Name ist Programm – in diesem Mixtape erwarten euch Obskuritäten mit deutschen Texten, bzw. aus dem deutschsprachigen Raum, ausgegraben aus absurden und irrwitzigen Platten mit christlichen Jazz, marxistischen Arbeiterrock, Schlager für Biermarken und andere Skurrilitäten:
Weiterlesen

The Other Side of SCHLAGER

Qualitäts-Mix von Roskow Kretschmann/Sygaire/BLACK PEARL RECORDS:

A dj mix with nearl y only WEST German records – and one from GDR / DDR because of it´s deepness and poetic lyrics – mostly fuzzy funky psychy Schlager tracks with a small druggy edge to it. Sygaire

Weiterlesen

solar nexus 3

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9mZWVkPWh0dHAlM0ElMkYlMkZ3d3cubWl4Y2xvdWQuY29tJTJGU3BlY2lleiUyRnNvbGFyLW5leHVzLTMtbG9zdC1pbi1zcGFjZSUyRiZhbXA7ZW1iZWRfdXVpZD04YmQ5ODMwYS0wZTM5LTRiNTYtOTcxZi1jODFkYzg3ODgxYjImYW1wO3JlcGxhY2U9MCZhbXA7aGlkZV9jb3Zlcj0xJmFtcDtlbWJlZF90eXBlPXdpZGdldF9zdGFuZGFyZCIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

solar nexus 2

Mixtape mit 70er Jahre Krautrock, Space Rock, Psychedelic Rock, Prog-Rock und Ambient:
Weiterlesen

solar nexus

Krautrock-Mixtapes hatte ich hier schon einige (siehe hier), da darf SOLAR NEXUS von SPCZ nicht fehlen:
Weiterlesen

a4105420805_10

„Ambient Collection – One” is an anthology of experimental tracks recorded from 2006 until 2013. The release connects the loose ends between the debut album (released in 2012) and the upcoming, yet unscheduled full length album. While frozen in the Arctic icelands, Astroboters’ memories lived on in this seemingly infinite dream and freed his soul from the concept of time. Astroboter

Weiterlesen

artworks-000063136831-g53p1u-t500x500

Nach 2 Jahren ist es nun endlich soweit! Der zweite Teil des überragenden Krautrock-Mixtapes von Funky Jeff aus Kanada ist am Start. Kommt mit auf die Reise:
Weiterlesen