Beiträge


 
Die Münchner HipHop-Crossover-Band EINSHOCH6 veröffentlicht mit ihrem neuen Song „Pack es an“ einen Song, der im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung entstanden ist. Die Idee hinter dem Projekt ist, junge Menschen für die Themen Partizipation und soziales Engagement zu begeistern.

Die Botschaft:
In Zeiten, in denen man beim Kaffeeklatsch wieder von völkisch-national spricht, ist es wichtig, dass man aufsteht und etwas tut. Nur wenn man sich bewegt, kann man etwas verändern.

Im Musikvideo geben sich zahlreiche Münchner Persönlichkeiten die Klinke in die Hand:
Neben FC-Bayern-Basketballer Maik Zirbes und den Fußballerinnen der U17-Mannschaft haben sich Rapper und Arzt David P. (Main Concept), der Münchner Sänger Adriano Prestel, Schauspielerin Amanda da Gloria, das Duo von Raggabund, Musikerin Koku Musebeni, Produzent Timothy Auld, Graffiti-Künstler Mr. Woodland und der Weltrekordhalter im Maßkrugheben Matthias Völkl für die Idee hinter „Pack es an“ begeistern lassen.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2pqZnd4b1Ywam9FP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 
 
Auf www.einshoch6.de/packesan gibt es den Song, das Musikvideo und zahlreiche kostenlose Materialien und Workshop-Ideen, die Lehrer im Unterricht verwenden können.