The Black Power Mixtape 1967-1975 – neuer Kinofilm und Mixtape

„Du bist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems.“   Eldridge Cleaver, Schriftsteller, Sprecher und Mitgründer der Black Panther Party.






Ein filmisches Mosaik über die Black-Power-Bewegung der USA, eine der bis heute bedeutendsten Bürgerbewegungen aller westlichen Demokratien.


Ab 14. 12. 2011 im Kino.



Der offizielle Trailer zum Film:


The Black Power Mixtape 1967-1975 (deutscher Trailer) from The Black Power Mixtape on Vimeo.



Pressestimmen:

THE NEW YORK TIMES: „Neuer, faszinierender Blick auf ein vertrautes Stück Geschichte“

THE VILLAGE VOICE NEW YORK: „Außergewöhnlich frischer Dokumentarfilm“

HUFFINGTON POST: „Einer dieser seltenen Filme […] die die Welt des Zuschauers für immer verändern“

TIME OUT NEW YORK: „Unverzichtbares Kino für jeden, der sich mit der Geschichte und Gegenwart der USA auseinandersetzt“

FILM COMMENT: „Nicht weniger als eine Offenbarung“


Das Black Power Mixtape 1967-1975:

36 Tracks über die Black-Power-Bewegung der USA. Dabei ist es nicht nur eine Huldigung an die Anfänge der populären Soul- (Gil-Scott Heron, Otis Redding, Stevie Wonder) und Funkmusik (James Brown, Sly & The Family Stone), sondern auch an den modernen Hip-Hop (The Roots, A Tribe Called Quest, Wu-Tang Clan), das Ninja Tune Label (DJ Vadim, Roots Manuva, The Cinematic Orchestra) und weiterer Mashups, die in diesem 73-minütigem Black-Power-Rundumschlag zur Geltung kommen. Hit play & enjoy!


weitere Info: http://blackpowermixtape.de/

Kommentar verfassen