the-frightnrs-nothing-more-to-say-official-music-video

Mit ihrem ersten Album „Nothing More To Say”, das am 2. September auf Daptone Records erschien, legten The Frightnrs Zeugnis davon ab, dass der klassische Sound des jamaikanischen Rocksteady auch eine neue Generation ansprechen kann.
Der Titeltrack hat vor ein paar Tagen ein Video bekommen. Check it out!

 

 
 
 

 

Kommentar verfassen