Der Trompeter und Produzent Maurice „Mobetta“ Brown aus New York bewegt sich auf seinem neuen Album „The Mood“ zwischen zeitgenössischem Jazz, HipHop, Blues-Rock und Soul. Er spielt nicht nur Trompete, sondern komponiert, arrangiert und produziert alles selbst. Hier kann er aus einem reichem Erfahrungsschatz aus seinen Zusammenarbeiten mit Größen wie Tedeschi Trucks Band, Talib Kweli, Marcus Miller, Prodigy, Wyclef Jean, Aretha Franklin und The Roots schöpfen. Features gibt es von Talib Kweli, Chris Turner & J. Ivy. Insgesamt sind es 10 Tracks – hier unten als full Album stream zum reinhören.

Maurice “Mobetta” Brown’s talent orbits him simultaneously through three worlds: contemporary jazz, blues-rock and cutting edge hip hop. He’s a mastermind as a trumpeter, composer, arranger, and producer. When Maurice picks up his horn, his soulful melodies soar into a rarefied space that uniquely marries be-bop to hip-hop and rock, producing his own distinctive sound.

 

 
 
 


 
 
 
gefunden bei WHUDAT

Kommentar verfassen