The Sound of Mu(sic) – (free KLF mixtape)

artworks-000003092503-9y0o2z-original

DJ Food hat aus KLF-Ambient-Tunes ein halbstündiges Mixtape gebastelt.

A hoax KLF ’soundtrack‘ to a fictional film perpetrated by Strictly Kev (DJ Food) and Mr Trick via a fake KLF website back in 2005. Full story here: http://www.djfood.org/djfood/wp-content/uploads/2011/01/Strictly-Kev-Mr-Trick-TheSoundof.Mu.pdf

 


The KLF (Kopyright Liberation Front oder auch Kings of Low Frequency) war eine in der elektronischen Tanzmusik einflussreiche britische Musikgruppe in den späten 1980ern und frühen 1990ern. Die Bandbreite ihrer Musik reichte von Ambient bis zu House wobei sie vor allem durch die freizügige Verwendung von Samplings aus Musikstücken anderer Künstler bekannt wurden. Im englischen Sprachraum hat sich für die von The KLF geprägte Beimischung von Publikumslärm über House-Produktionen der Begriff Stadium House geprägt.Weiterlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/The_KLF



Tracklist:
THE SOUND OF MU(sic)
MU MU COUNTY
NORTHERN LIGHTS
WHAT TIME IS LORD?
INTO THE BLACK ROOM
THE HILLS ARE ALIVE
3am, ECHO BEACH
K CERA CERA (war is never over)
THE SOUND OF SI(lence)

Kommentar verfassen