TIPP: Bico & Samir – Triple ONE

Aus dem Mic Donet Umfeld habe ich heute dieses empfehlenswerte Album entdeckt. Es geht um deutschsprachigen souligen HipHop von Bico von Biju und Samir Soulsta. Unbedingt Reinhören, es lohnt sich!!
 
Bico Mashallah aka Bico von Biju aka Barry Wild
Der gebürtige Schweinfurter Bico ist in seiner Heimatstadt und ganz Bayern durch seine Mashallah-Mixtapes (2005/06) bekannt, die sogar bundesweit einen gewissen „Buzz“ auf die Tracks des Mannes mit der tiefen Stimme ausgelöst haben. Zusätzlich zu seiner Musik verschaffte sich Bico durch sein soziales Engagement ein sehr straites und positives Image in Schweinfurt. In den letzten Jahren wurde es scheinbar ruhig um den Künstler aber in Wahrheit gab es keinen Stillstand – im Gegenteil. An der Seite von Joce n´ Reza sowie Mic Donet tourte der Künstler die letzten drei Jahre durch Deutschland und vergrößterte sein Netzwerk und seinen Bekanntheitsgrad stetig. Nach den Aufnahmen für das Triple One Mixtape, sitzt „Bico Mashallah“ aka „Barry Wild“ aktuell im Studio und arbeitet an seinem langerwartetem Debütalbum „Libido“.
       
Samir Soulsta
Der gebürtige Stuttgarter, der sowohl 2001 mit dem Debutalbum “Tut gut“, als auch 2006 auf dem Feature “Struggle“ mit CURSE für große Aufregung sorgte, hat ein neues Ziel vor Augen. Heute um einige Erfahrungen reicher, möchte SAMIR mit seiner Musik ein weiteres Stück deutsche Musikgeschichte schreiben. Der Sohn bosnischer Eltern hat die letzten vier Jahre genutzt um seine musikalischen Fertigkeiten noch weiter nach vorn zu bringen. Viel Bewegung nach dem Debüt und jüngste Selbsterkenntnis prägen die musikalische Weiterentwicklung. Samir Soulsta präsentiert sich heute erwachsener, tiefgründiger und trotzdem mit der gewissen Leichtigkeit, die für das vermitteln großer Gefühle so wichtig ist.
                  
 
 

Alternativ-Downloadlink:
www.mediafire.com?f94aqawokcdmazc

Link zum Video:
myvideo.de/watch/8488051/Bico_Samir_Soulsta_sind_TRIPLE_ONE_Wenn_die_Nacht_anbricht

Für mehr Info´s:
facebook.com/medusavision
youtube.com/medusavision
vimeo.com/medusavision

Kommentar verfassen