Foto: NPR

Foto: NPR

Andrew Chin aka Brushy One String hatte so lange Probleme mit seiner Gitarre, bis er sich dazu entschloss, sich von 5 Saiten zu trennen. Mit nur einer Saite macht er das scheinbar unmögliche möglich – einen beeindruckenden Sound.  Inzwischen hat der eigenwillige Jamaikaner schon ein paar Alben aufgenommen. Wie das klingt, kann man bei seinem Tiny Desk Concert nachhören:

Set List
♪“Destiny“
♪“Chicken In The Corn“
♪“No Man Stop Me“

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cubnByLm9yZy90ZW1wbGF0ZXMvZXZlbnQvZW1iZWRkZWRWaWRlby5waHA/c3RvcnlJZD00NjgwMTQ2MjQmYW1wO21lZGlhSWQ9NDY4MDk5NTgxIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjMzOCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 
Brushy One String bei AMAZON

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.