Tipp: GRENZEN – Diskursbeitrag der Berliner Band DOTA zu Rechtsruck und Flüchtlingsthema

@ Sandra Ludewig
@ Sandra Ludewig

Das Stück „Grenzen“ ist der Diskursbeitrag der Berliner Band DOTA zu Rechtsruck und Flüchtlingsthema. Ein bedingungsloses Plädoyer für Menschlichkeit und ein gut durchdachter Text, der dem aktuellen Elend ein Stück hoffnungsvolle Vision entgegentrotzt. Starker Titel!

„Ich melde mich ab, ich will einen Pass, wo Erdenbewohner drin steht…“

p.s. diese Version des Stücks ist ein roughmix, also work-in-progress. für die Album Version wird sich da noch einiges verändern (wir kürzen das instrumentale Ende etc.), aber weil so viele Leute nach dem Stück gefragt haben, wollte ich es möglichst schnell zugänglich machen. DOTA

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen