Tipp: Hanggai – Crossover aus der Mongolei

Hanggai-Baifang

Seit Jahren unterwegs – zwischen WOMAD und WACKEN hat die Band aus der Mongolei alles schon gespielt….. jetzt erscheint das dritte Album von Hanggai.
Die Band aus der Inneren Mongolei, 2004 gegründet von Frontmann Ilchi mit seinem damali­gen Band­kollegen Xu Jingcheng, verbindet Rockmusik mit tradi­tioneller mongolischer Musik. Diese Mischung aus westlicher und östlicher Musik, aus Folk, Rock und Traditionellem machte die Band schnell über die Grenzen Chinas bekannt und sie spielten auf allen großen Festivals.
Auf Baifang setzten sie die eingeschlagene Richtung konsequent fort,  exotisch und – nicht nur deswegen – absolut hörenswert!


.

.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Music Matters.

Kommentar verfassen