Tipp: José James macht auf seinem neuen Album Streifzüge durch Soul und Funk

123451

 

José James hat mit seinem BLUE NOTE Debüt No Beginning No End schon einen Anwärter für das Album des Jahres hingelegt.

Für das Album konnte er großartige Musiker gewinnen: den Produzenten und Bassisten Pino Palladino, den Pianisten Robert Glasper, R&B-Sängerin/Songwriterin/Gitarristin Emily King, die World-Pop Sängerin Hindi Zahra und Kris Bowers.

Der Jazz ist zugunsten von Soul und Funk (!) etwas in den Hintergrund geraten und gerade bei den funkigen Stücken kommt José sogar in die Nähe von D’Angelo.

Stück für Stück betrachtet ist No Beginning No End ein wahres Meisterwerk, alle Stücke durchzieht ein mitreißender Groove ohne den Jazz zu vergessen und die Songs bleiben sofort im Ohr hängen:

Jose James – ‘It’s All Over Your Body’: Full Band Live Session from Amer Chadha – Patel on Vimeo.


 

Kommentar verfassen