Tocos neues Album „Memoria“ entführt den Hörer vom Nord-Osten Brasiliens bis nach Rio De Janeiro

Toco - Memoria

„Memoria“ ist ein Album über meine Erinnerungen, meine Heimatstadt, den Duft und Geschmack meiner Kindheit, Sachen die ich gelesen habe, Filme die ich im Kino gesehen habe und meine Liebe zur Musik. Es handelt vom Heimkehren, eine Verbindung zur Vergangenheit herzustellen und schöne und glückliche Erinnerungen zurückzurufen.

So beschreibt der brasilianische Komponist und Musiker Toco sein neues Album „Memoria“, das musikalisch von Bossa und Samba-Jazz-Sounds der 60er Jahre geprägt ist. Aber in diesen Erinnerungsliedern von Tomaz di Cunto aka Toco kommt auch die Party, der Samba und die Lebensfreude nicht zu kurz.
Hier der Album Preview zum Reinhören:

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Passionate PR.

Kommentar verfassen