TODD TERJE veröffentlicht mit der Single ‘MASKINDANS’ den ersten Track seines kommenden, zweiten Albums!

Der norwegische DJ und Produzent Todd Terje, der uns bereits 2014 mit seinem Debütalbum Clubhits wie „Inspector Norse“, „Ragysh“  oder „Eurodans“  bescherte, gehört zusammen mit seinen Landsmännern Lindstrøm und Prins Thomas schon seit vielen Jahren zu den wegweisenden Produzenten in Sachen House, NuDisco und Leftfield. Vor allem seine discoiden Edits und Remixe brachten ihm hohe Anerkennung ein.

Auch wenn er noch mitten in der Produktion seines zweiten Album mit dem Arbeitstitel „Numero Twomero“  steckt, hat Todd Terje Zeit gefunden, eine Sneak Preview auf das zu geben, was kommt – und zwar in Form dieser äußerst tanzbaren und groovenden Cover-Version eines Synthie-Spektakels des norwegischen New Wave Duos Det Gylne Triangel aus dem Jahre 1982.

Für ‚Maskindans’  lockte er Ola Ødegård von Det Gylne Triangel das erste Mal seit 15 Jahren zurück ins Studio um die Vocals neu aufzunehmen und so dem Track die Krone aufzusetzen.

Terje verabschiedet sich vom launischen Post-Punk des Orginals, dreht stattdessen den Funk auf und verlagert den Fokus auf den Dancefloor:

 


 
 
 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen