Bildschirmfoto 2016-08-11 um 20.36.18

 
 

Jorge Ben Jor ist einer der bekanntesten Vertreter der Música Popular Brasileira MPB.

 

Von den Sambatraditionalisten wird er nicht verstanden, als er sein souliges Debütalbum 1963 mit dem späteren Welthit „Mas Que Nada“ veröffentlicht. Aber auch der Bossa Nova oder den Tropikalisten fühlt er sich nie zugehörig, zu vielfältig ist seine Laufbahn: Vom Sambasoul geht es hinein in Funk und Disko, er greift esoterische Themen auf, schreibt aber mit „Camisa 10 Da Gávea“ auch eine handfeste Fußballhymne für seinen favorisierten Rio-Club Flamengo.
Quelle: Funkhaus Europa

 
 

Kommentar verfassen