TV-Tipp: Udo Lindenberg – Großer Doku- und Konzert-Abend am 31. Juli im Ersten

Photocredit: Tina Anke
Photocredit: Tina Anke

Er ist seit über vierzig Jahren der Motor der deutschen Rockmusik. Er ist der Beste seines Fachs und die schillerndste Persönlichkeit in der deutschen Musikszene. Er hat mit seinem Engagement für die Republik unzählige Menschen bewegt. Er ist eine echte Pop-Legende, er ist UDO LINDENBERG!

Am 31. Juli präsentiert Das Erste eine exklusive Dokumentation über den lässigsten aller Rockstars, der wie kein Zweiter die deutsche Rockszene geprägt hat.

Von 22.45 Uhr bis 23.30 Uhr zeigt Das Erste in seiner Reihe „Pop-Legenden“ einen von Lutz Rosenkranz gedrehten Film über das ewig rockende Urgestein Udo Lindenberg. In dieser dreiviertel Stunde erzählt Udo offen von den Hochs und Tiefs seiner Karriere und lässt tief in seine „Panik-Zentrale“ hinter den Kulissen blicken. Seit 2008 schon begleitet der Regisseur den stets aktiven Lindenberg bei seinen diversen Projekten: Backstage bei der Comeback-Tournee, auf der ersten deutschen Rock’n’Roll-Kreuzfahrt „Rock Liner“ 2010, bei den Vorbereitungen zum Musical „Hinterm Horizont“ und… und… und…

Im Anschluss an die Doku gibt es dann um 23.30 Uhr noch Udo Lindenberg in Concert, eine einstündige Zusammenfassung der Tournee-Auftritte vom 31. März und 2. April 2012 in der Kölner Lanxess-Arena. Ein NDR Team hat sie unter der Regie von Sven Haeusler aufgezeichnet Auf diesen Mitschnitten basiert auch die DVD/BluRay Ich mach mein Ding – Die Show. Ein Konzert, das man nicht verpassen sollte, denn es zeigt den Paten der Panik dort, wo er unschlagbar ist: Auf der Bühne!

Die Ich mach mein Ding – Show gibt es als Box-Set (2CDs + 2DVDs) u. a. bei AMAZON:

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von networking Media.

Kommentar verfassen