U2: offizielles Video zu ‚Invisible‘ (RED) Edit Version

Unbenannt

Nun gibt das offizielle Video zu U2’s „Invisible“, bei dem Mark Romanek Regie führte, zu dessen berühmtesten filmischen Arbeiten Johnny Cashs „Hurt“, „Closer“ von den Nine Inch Nails und „Scream“ von Michael und Janet Jackson gehören. Der Schwarz-Weiß-Clip wurde auf einem Hangar im kalifornischen Santa Monica gedreht.

Laut U2-Sänger Bono ist „Invisible“ keineswegs die Single des noch unbetitelten, von Danger Mouse produzierten Albums, sondern „ein erstes Lebenszeichen, um die Leute daran zu erinnern, dass wir existieren“. Der Veröffentlichungstermin des neuen Albums wurde immer noch nicht genannt.

.

.

P.S.: sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf dieses Songs gehen an das von Bono mitbegründete (RED)-Projekt, dass sich die Bekämpfung von Aids in Afrika auf die Fahne geschrieben hat.

Kommentar verfassen