Umberto Echo – The Name Of The Dub (Album Mixtape)

the name of the dub

Der Münchner Dub-Produzent und Multiinstrumentalist Philipp Winter aka Umberto Echo zeigt sich auf „The Name Of The Dub“ als Soundmanipulator, der im Schneidersitz auf der Bassbox sitzend die Klaviatur von Mischpult, Software und Outboards ebenso virtuos bedient wie Keyboards, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Versuchte sein Namenspate Umberto Eco mit seinen Romanen, Monografien und Essays, die Welt zu erklären, dann kann es für Umberto Echo nur einen Weg geben: die Welt zu dubben.

Dazu greift er erneut auf Produktionen befreundeter Musiker, wie Iba Mahr, Dubmatix, Dub Inc., Dub Syndicate, Sara Lugo & Protoje, Jamaram und The Senior Allstars zurück. Seine verspielten Dub-Versions sind reich an Melodien, Sounds und Dub-Effekten, hier nachzuhören im Album Mixtape:

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Kommentar verfassen