Veranstaltungstipp: RED BARAAT live in Karlsruhe und Stuttgart – Bhangra, Funk, HipHop aus New York

Ansteckender Bhangra-Rythmus nordindischer Hochzeitsfeiern, gepaart mit Funk, einem Schlag von D.C. Go-Go Beats und Hip-Hop. RED BARAAT überzeugen mit unglaublich kraftvollen Live-Auftritten. Sie gehören zu den besten Live-Bands, ihre Musik ist Infektiös, schweißtreibend, hypnotisch.

Mit der Veröffentlichung ihres zweiten Album erstürmten sie im Jahr 2012 Platz 1 der Billboard World Music Charts, dies katapultierte die Band auf eine drei Jahre andauernde Welttournee. Nebst namhaften Jazz- und Weltmusikfestivals wie beispielsweise Pori Jazzfestival Schweden, Sfinksfestival Belgien, Bonnaroo Austin City Limits, Monterey Jazz Festival, New Orleans Jazzfestival und Peter Gabriels Festival WOMADelaide in Australien und Neuseeland spielten RED BARAAT in den unterschiedlichsten Spielstädten, wie z.B. in der ausverkauften Philharmonie in Luxemburg, den Paralympics in England sowie im Weißen Haus in Washington.

Im Frühjahr 2017 waren RED BARAAT erstmals nach Abu Dhabi eingeladen. Mit ihrem im März diesen Jahres erschienenen Album „Bhangra Pirates“  versprühen RED BARAAT auf Ihrer Europatournee wieder das ansteckende Flair von Punjabi Hochzeiten, Delhi Street Brass gepaart mit modernem Jazz und Rock:

 

31.10.2017 Karlsruhe @ Tollhaus (Eintritt: VVK 17,50 / AK 18,00 € – Beginn: 20 Uhr)

02.11.2017 Stuttgart @ Laboratorium (Eintritt: 18,- / ermäß. 15,- € – Beginn: 20:30 Uhr)

Weitere Termine:

28.10.2017 Mainz @ Frankfurter Hof

29.10.2017 Berlin @ Gretchen

03.11.2017 Salzburg @ Jazzit

 
 

 

 

Uwe

aka SOULGURU // straight outta Coburg (Oberfranken) // wohnhaft in der Nähe von Stuttgart // Jahrgang 61 // musikbegeistert seit früher Kindheit // hauptberuflich in leitender Stellung als Logistiker tätig // Vater von 2 Söhnen // Musik-Blogger seit 2009

Ein Gedanke zu „Veranstaltungstipp: RED BARAAT live in Karlsruhe und Stuttgart – Bhangra, Funk, HipHop aus New York

Kommentar verfassen