Veranstaltungstipp: THE LOVE EPISODES – #3 LOVE AND DEDICATION

1236922_725560940794302_465276901_n

Am Abend der dritten Love Episodes im Club Bahnhof Ehrenfeld geht es um Selbstverwirklichung, das Finden und Realisieren der eigenen Ziele, Sehnsüchte und Wünsche. Die Tracks, etwa von Erykah Badu, Jill Scott, Amel Larrieux – aber auch 2Pac oder Talib Kweli – handeln davon, die eigenen Träume zu finden und zuzulassen, an sie zu glauben, über sich selbst hinaus zu wachsen, Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden. Sie erinnern daran, wie wertvoll es ist, das eigene Leben zu gestalten und zu tun was man liebt – aber auch innezuhalten und den Moment zu genießen, das Jetzt vor lauter Plänen nicht zu vergessen.

THE LOVE EPISODES – das ist live interpretierter NuSoul mit der Band 0/1 Analog und immer wechselnden eingeladenen Gästen. Die neue Konzertreihe im Club Bahnhof Ehrenfeld findet alle 3 Monate statt. Durch den Abend führt CBE-Clubbetreiber Gabriel Riquelme und Meista O, der als Mitglied der Lyroholika und Betreiber des Parkhaus Studios sicher dem einen oder anderen bekannt ist.

Mit dabei diesmaul u.a. KALEEM TAYLOR
Die musikalischen Einflüsse des smarten Londoner Soulsängers sind weit gefächert. Sie reichen von Nat King Cole zu Tank, von Jasmine Sullivan zu Lauryn Hill, nicht zu vergessen Stevie Wonder and D’Angelo.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 25. September 2013 um 20 Uhr im Kölner Club Bahnhof Ehrenfeld statt, weitere Infos:
https://www.facebook.com/events/503514213063802/

Kommentar verfassen