Arthur Beatrice PRESS 2

Auch „Grand Union“ zeichnet dieser ganz und gar eigene Sound aus, der schon so manchen Musikkritiker in den Wahnsinn getrieben hat: Entweder werden Arthur Beatrice als die neuen The XX gefeiert, oder aber es werden immer neue Referenzgrößen ins Spiel gebracht, die meistens abstrus und selten hilfreich sind.

Schlagzeuger Elliot Barnes nimmt die Hilflosigkeit der Experten als Kompliment:

„Wenn so viele Vergleiche auftauchen, ist das der Beweis, dass wir etwas eigenes geschaffen haben – und genau das wollten wir doch“

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Katrin Brauer – Promotion Konzept Text.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.