Søjus1

Ralf Müller (DJ und Produzent) und Simon Arnold (Jazz-Schlagzeuger) aka Søjus1 aus Dresden haben ihr erstes Musikvideo „006″ aus ihrem selbstbetitelten Debütalbum veröffentlicht:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzBwa0VfM19NeHhNP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Das Debüt-Album „Søjus1“ bewegt sich musikalisch zwischen Soundscapes aus Ambient und Industrial, Synthies und Klavier mit vertrackten Schlagzeugpatterns und Sprachsamples.

Das erinnert teilweise an Krautrockbands wie CAN, teilweise an die großen TripHop-Projekte wie Massive Attack und Portishead. Und doch schafft es das Duo, eine eigene analog-warme, dreckige Klangästhetik zu erschaffen. Ein spannendes und empfehlenswertes Album, dass man nicht verpassen sollte:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB3aWR0aDogNDAwcHg7IGhlaWdodDogNDcycHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL2FsYnVtPTM5ODEyOTU1NTQvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD0zMzMzMzMvYXJ0d29yaz1zbWFsbC90cmFuc3BhcmVudD10cnVlLyIgd2lkdGg9IjMwMCIgaGVpZ2h0PSIxNTAiIHNlYW1sZXNzPSIiPjxhIGhyZWY9Imh0dHA6Ly9zb2p1czEuYmFuZGNhbXAuY29tL2FsYnVtL3MtanVzMSI+U8O4anVzMSBieSBTw7hqdXMxPC9hPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.