Wyclef Jean’s Statement zum US-Wahlkampf:  „If I Was President 2016“.

Nachdem letzte Woche bereits die Single erschien, kann man den ehemaligen The Fugees-Sänger nun direkt im Oval Office in den Rollen von Bernie Sanders, Hillary Clinton und Donald Trump erleben:

 

 
 

Bei dem Song handelt es sich um eine aktualisierte Version des gleichnamigen Titels aus dem Jahr 2008. Die neuen Lyrics von „If I Was President 2016“  behandeln das derzeitige politische und soziale Klima in den USA.

Erscheinen wird der Track auf der „J´ouvert“ EP, die im Januar 2017 erscheint.

„J´ouvert“  wiederum ist der Vorbote für das neue Wyclef Jean Album „Carnival III: Road to Clefication”, das pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum seines Debüts „The Carnival“ (1997)  im nächsten Sommer ansteht. Zu den bereits bestätigten Gästen zählen u. a. Young Thug, Walk The Moon, Afrojack, Emeli Sandé und Multi-Platin-Produzent/DJ Avicii. Laut einem aktuellen Interview mit Pigeons & Planes kann man zudem auf Beiträge von Joey Bada$$, Pusha T und Daryl Hall gespannt sein.

 
 

Kommentar verfassen