Musiktipp für alle Liebhaber von Lykke Li, Glasser oder Bat for Lashes: OWLLE

7

Owlle mit ihren feuerroten Haaren und dem türkisen, eindringlichen Blick verzaubert Augen und Ohren. Die Französin, inspiriert durch den 90er Jahre TripHop präsentierte kürzlich ihre erste EP. Ihr Elektro-Pop-Sound ist eine perfekte Mischung ihrer sinnlichen Stimme und minimalistischen Beats. Der Lead Track „Ticky Ticky“ macht neugierig auf ihr Debütalbum, das bald erscheinen soll:


OWLLE / Ticky Ticky from Paradoxal Inc on Vimeo.


 

 

Zuletzt hat sie sogar einen Remix zu „Heaven“ für niemanden geringeren als Depeche Mode produziert:


 

Kommentar verfassen