6283558

Kammer-Pop: Der kanadische Entertainer und Pianist Chilly Gonzales modernisiert die Romantik!
„Chambers“ schrieb Gonzales für Klavier, Streicher und „einige kleine Überraschungen“. Zusammen mit dem Kaiser Quartett aus Hamburg mischt Gonzales auf „Chambers“ Kammermusik der Romantik mit Anleihen von HipHop, Ambient, Filmmusik und Avantgarde, die schon immer „Gonzos“ Werk durchzogen haben,
Wunderschön, schräg, genial!
Bei den Deezer Sessions hat er 4 Stücke aus zum Besten gegeben:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0lEVEEzTzhWZnpVP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.