stuttgart

Stuttgart mal aus einer anderen Sicht:

7200 Einzelbilder, 36 Motive, 24 Stunden, eine Stadt: Stuttgart. Innerhalb von zwei Monaten entstand der erste 24-Stunden-Hyperlapse-Film der Welt. Meine Kamera, eine Nikon D5100 mit einem Nikon AF-S DX Nikkor 18-105 mm Zoom-Objektiv, löste dabei mehr als 7200 Mal aus. Genauso oft, wie ich das Stativ verstellte und das Motiv anvisierte. Das Ergebnis sind 36 fliegende Zeitraffersequenzen, die zusammengefügt 24 Stunden in Stuttgart abbilden. Yves Pascal Eckhardt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby85ODk4MTM2NT9jb2xvcj1mZmZmZmYiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMjgxIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

24H HYPERLAPSE STUTTGART from yves pascal eckhardt on Vimeo.

Der Film entstand im Rahmen meiner Bachelor-Thesis an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Design, Medien & Information, Department Medientechnik, Studiengang Medientechnik.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.