Adrian Younge - Black Dynamite
 
Der Multiinstrumentalist Adrian Younge mit seinem Debut für Wax Poetics Records für den Originalscore von Michael Jai White´s Komödie Black Dynamite. Inspiriert von den großen Blaxploitationsoundtracks der 1970er verwendete Younge Rhodes electric piano, Hammond organ, Hohner Clavinet, harpsichord, synthesizer, vibraphone, guitar, bass, flute, sax etc.

Adrian Younge - Black Dynamite (Original Motion Picture Score)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere