Was Ady Suleiman ausmacht ist seine umfangreiche Wertschätzung von Musik der unterschiedlichsten Epochen und sein ganz eigenes Bedürfnis Lebenserfahrungen in Geschichten umzuwandeln. So hat er einen zeitlosen aber frischen Sound entwickelt und legt eine lyrische Einzigarkeit an den Tag, die ihm bereits Fans wie Chance The Rapper und Joey Bada$$ sowie Labrinth, George the Poet und Michael Kiwanuka beschert hat.

‚Not Giving Up‘ handelt davon sich von einer schmerzhaften Beziehung und selbstzerstörerischen Person zurückzuziehen.
Es ist schwer, eine Person, die man liebt, in schlimmen Situationen zu erleben und es ist noch härter, wenn man weiß, dass ihre Entscheidungen sie dorthin gebracht haben. So gerne Du auch helfen möchtest sind deine Möglichkeit doch begrenzt, wenn die andere Person nicht bereit ist, sich zu ändern. Dieser Song sagt diesem Menschen: ‚Ich gebe dich nicht auf, aber wie kann ich dir helfen, wenn du dir selbst nicht helfen möchtest.’”
Ady Suleiman

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2t4cUpCTlZkZFJ3IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Ady Suleimans Debüt-Album wird Anfang 2018 via Pemba Records erscheinen.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.