© Erwan Fichou & Theo Mercier

„verwinkelte Kopf- und Herz-Musik der Extraklasse.“
– Musikexpress

„Newcomer der Woche! Mal sphärisch und verspielt, mal tanzbar und extrovertiert“
– Deutschlandfunk Kultur

„entschleunigter Techno, nicht für den heißen Dancefloor, sondern für den Afterglow danach.“
– BR Puls

 
Das mit Spannung erwartete Debütalbum des Pariser Duos Clara Cappagli und Armand Bultheel aka Agar Agar mit dem Titel „The Dog And The Future“ ist erschienen und wieder schwebt Claras hingebungsvolle Stimme über makellose, dunstige Slow-Disco Instrumentals. Es ist ein melancholisches, nostalgisches und zugleich poppig-futuristisches Album, das sich thematisch um die virtuelle Realität, um Simulationen des Lebens, um Hunde und um die Liebe dreht, und vor Augenzwinkern in Richtung Pop-Kultur, vor labyrinthischen Rätseln und Opium-geschwängerten Schwingungen nur so strotzt.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.