Auch 2017 gab es wieder herausragende Veröffentlichungen abseits des Mainstreams.

Nachfolgend gibt es meine 30 Alben des Jahres 2017 in alphabetischer Reihenfolge.

Dabei sind sowohl Musik-Legenden wie Bootsy Collins, die Isley Brothers in Kollabo mit Carlos Santana,
Sheila E und Snoop Dogg, die hervorragende Alben ablieferten,
als auch Newcomer, wie die deutsche R’n’B-Sängerin AYLIN, Marvin Brooks und J.LAMOTTA すずめ
und natürlich TRETTMANN, der mit DIY  endlich den verdienten Durchbruch geschafft hat.
 
Die SOULGURU Best of 2017 Spotify Playlist enthält jeweils 1 bis 3 Songs aus diesen 30 Alben des Jahres und
als Bonus Olli Banjo mit dem genialen ‚Skinhead‘  und Kroko Jack mit ‚Vadient‘,  zu dem das Album erst 2018 kommt.
Viel Spaß damit!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZC91c2VyLzExOTYwNDg4MzgvcGxheWxpc3QvMVg0WHo3bjV5b2lDalVmcUh5aHFNViIgd2lkdGg9IjMwMCIgaGVpZ2h0PSIzODAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

 
 
 
Die SOULGURU Alben des Jahres 2017: