Auf ihrem Debütalbum „Windrush Baby“ arbeitet die walisisch-jamaikanische Sängerin Aleighcia Scott mit dem legendären Produzenten Rory Stone Love und einigen der besten jamaikanischen Musiker zusammen.

Das Album ist aus der Liebe der Sängerin und des Produzenten zum britischen Reggae und Lovers Rock der späten 70er und 80er Jahre entstanden, den ihre beiden Familien aus Jamaika mitbrachten. Es ist nicht nur eine Hommage an die Tapferkeit und den musikalischen Einfallsreichtum der Windrush-Generation, sondern auch eine starke Erinnerung daran, wie viel der moderne Reggae ihnen zu verdanken hat.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert