Das heute veröffentlichte neue Alex Puddu Album „Night People“ vereint klassischen R’n’B-Groove und Retro-Synthie-Pop der 80er Jahre.

Das Album wurde in Rom im Tube Recording Studio aufgenommen, wo Alex Puddu mit legendären Session-Musikern aus der Pop- und Italo-Disco-Szene der frühen 80er Jahre wie dem Bassisten Dino Kappa (Libra, Franco Micalizzi, Alan Sorrenti, Loredana Berté) und dem Schlagzeuger Agostino Marangolo (Goblin, Pino Daniele, Enzo Carella, Mike Francis) sowie Giovanni Guerretti, einem der besten italienischen Klavier- und Keyboardspieler der neuen Musikszene, zusammenarbeitete.

„Night People“ enthält die sechs Singles, die bereits in ganz Italien gespielt wurden – ‚If You Desire‘ feat. Vincent Bates, ‚Leaving This Town‘ und ‚Don’t Stop The Music‘ feat. CaiNo, ‚Call Me‘ feat. Simone Miller und ‚Victim Of Love‘ und ‚Future Woman‘ feat. James Knights:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.