anderson-paak-bet-awards-2016

ANDERSON. PAAK gilt als der momentane angesagteste Rap/R’n’B/HipHop-Newcomer aus den Staaten. Das im Januar veröffentliche Album „Malibu“ gilt bereits jetzt als einer der Pop-Highlights des Jahres.
Am vergangenen Wochenende räumte ANDERSON .PAAK mit der Performance seiner neuen Single „Come Down“ auf den BET AWARDS mächtig ab und erhielt großartiges Presse-Feedback:

„Anderson .Paak Performed „Come Down“ and Proved He’s a Star at the BETAwards!“ – Noisey.com

„Best – Anderson Paak Drums Up Some Attention : R&B up-and-comer Anderson Paak, throwing himself so fully into the popping funk of „Come Down“ that he even managed to shoehorn a Showcase for his formidable drum skills into a brief, yet utterly kinetic performance“ – Rollingstone.com

„Anderson .Paak continues to impress with his live performances, taking theBET Awards stage to perform Come Down this past Sunday night.“ – XXLmag.com

„Anderson .Paak did his part to make the 2016 BET Awards one of the best inrecent memory“ – Pigeonsandplanes.com

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 
Nach seinen ausverkauften Shows in Berlin und München zu Beginn des Jahres, kehrt der der vielseitig begabte R&B Musiker mit seiner Begleitband The Free Nationals nach Europa zurück:

07.07.16: Frauenfeld Open Air (CH)
08.07.16: Splash Festival

16.08.2016: Hamburg – Mojo Club (Headline-Show)
23.08.2016: Köln – Gloria-Theater (Headline-Show)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.