„Drumphilia Vol. 1“ ist ein Rhythmus Experiment des in Berlin lebenden italienischen Drummers, Komponisten, Produzenten, DJs und Kopf von Mop Mop – Andrea Benini – im Spannungsfeld von traditionellen Instrumenten und analoger Elektronik. Das Projekt ist das Resultat von vielen Jahren, die Andrea Benini mit dem Studium afrikanischer und karibischer Percussion verbracht hat. Traditionelle Rhythmen treffen auf analoge Drum Maschinen und Drum Synthesizer um einen ganz speziellen Sound zu kreieren. Spannend!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.