Zu ANKATHIE KOI sagt der Waschzettel:

… trifft die stimmliche Ausdruckskraft Kate Bushs auf die Quirkiness der B52’s mit einem Schuss Fleetwood Mac Beziehungsdrama.

Die erste Single heißt Little Hell und ist das, was dabei rauskommt, wenn ANKATHIE KOI versucht ein Liebeslied zu schreiben: I could make your life a little hell. Der Song ist eine schwarzhumorige Auseinandersetzung mit den Geschlechterrollen. Das ebenso böse Video stammt von Antonin B. Pevny (Bilderbuch, Moby, Parov Stelar u. a.) und David Kleinl (Tanz Baby!. Little Big Sea u. a.). Bitteschön:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.