Mit «Love Is The New Black» veröffentlicht der ehemalige 2Pac Backgroundsänger Anthony Hamilton sein siebtes Studioalbum.

Mit seiner warmen Stimme, die teilweise an Otis Redding erinnert, geht es in 14 Tracks um das Soul-Thema Nummer 1, die Liebe.

Musikalisch orientiert er sich am Soul der 70er Jahre, ein paar weniger Balladen hätten dem ansonsten guten Album aus meiner Sicht aber besser getan.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.