Der schwedische Indie-Pop-Newcomer Jonas Jonsson aka BEDROOM EYES hatte mit seinen ersten Demo-EPs bereits einen kleinen Underground-Hit, der auch Publikationen wie den Rolling Stone auf ihn aufmerksam machte.

Mit „Greetings From Nothern Sweden“ erscheint im August das zweite Album, vorher gibt es die Single ‚After I Was A Kid But Before I Grew Up‘ zu hören: Der beschwingt mitreißende Track hat sofortiges Ohrwurmpotenzial und beweist mit dem dazugehörigen Musikvideo – einer Hommage an Twin Peaks – auch noch eine sympathische Portion Humor:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yMTQ1MjQyMzU/dGl0bGU9MCZhbXA7YnlsaW5lPTAmYW1wO3BvcnRyYWl0PTAiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iNDY4IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.