Wer wird der nächste große Star 2012? Eine der großen Anwärterinnen ist mit Sicherheit Azealia Banks, deren Video ‚212‘ auf Youtube ein Renner ist.

… hier ist die Nummer 2. Die bislang veröffentlichten weiteren Songs von Azealia Banks sind zwar nicht so stark wie „212“. Da sie aber Paul Epsworth als Produzent ihres Debütalbums ausgewählt hat, sind die Erwartungen trotzdem hoch: Epsworth war der Erfolgsproduzent des Jahres 2011, mit ihm setzten sich Adele und Florence and the Machine in den Charts fest. Dort dürfte sich Ende 2012 auch Azealia Banks‘ Album wiederfinden – im Gegensatz zu ihren züchtigen britischen Kolleginnen allerdings mit einem „Parental Advisory“-Aufkleber versehen. http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,805442,00.html

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvaTNKdjlmTlBqZ2s/cmVsPTAiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.